Get Adobe Flash player

bin in Apeldoorn angekommen

Hallo,

ich bin mittlerweile seit einer Woche in Apeldoorn/NL. Ich trainiere hier wieder mit der deutschen Nationalmannschaft und wir bereiten uns auf die anstehende Europameisterschaft (21.-23.) vor.

Ich werde im Sprint und Keirin an den Start gehen. Meine Formkurve geht nun endlich nach oben, bis jetzt war es ein zähes Ringen von Training zu Training um den Motor in Schwung zu bekommen. Jetzt geht es im Prinzip nur noch darum etwas Lockerheit in Kopf und Beine zu kriegen, um dann am Wochenende die bestmögliche Leistung abzurufen.

Ich will im Sprint versuchen ein gutes Zeitfahren anzubieten und mich ordentlich zu präsentieren. Ich denke eine Platzierung unter den ersten Acht ist ein realistisches Ziel, auch in Anbetracht dessen, dass ich in diesem Jahr gerade mal drei Sprintturniere bestritten habe. Im Keirin möchte ich gerne ins Finale fahren und dort um eine Medaille kämpfen.

Die Rennen werden vorraussichtlich auf Eurosport 2 übertragen.

Drückt mir die Daumen!

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

18 − drei =