Get Adobe Flash player

Europameisterschaft mit eigenen Worten

Hallo,

ich bin nun schon wieder weiter gereist und seit Mittwoch in Astana!
Doch der Reihe nach…

Bei der EM, von der ich schon kurz berichtete, konnte ich eine Silbermedaille im Sprint gewinnen! Das kam für mich doch ziemlich überraschend, da ich im Training vorher so meine Probleme hatte Fahrt aufzunehmen.
Die 200m Quali bin ich in 10,13 Sekunden gefahren, was auf der schweren Bahn von Apeldoorn eine gute Zeit und Platz 2 bedeutete.
In den anschließenden Runden im Sprint konnte ich mich sicher fürs Halbfinale qualifizieren. Dort wartete J. Kenny, Vizeweltmeister im Sprint, auf mich und ich wusste es würde schwer werden ihn zu besiegen. Im ersten Lauf unterlag ich aufgrund eines taktischen Fehlers, konnte dann aber Lauf 2 gewinnen.
Also war ich auch für den dritten Lauf hochmotiviert und wollte unbedingt ins Finale einziehen. In mir kam wieder der alte Sprintgeist hoch, den ich lange nicht ausgepackt hatte. Entscheidend war es dennoch die Ruhe zu bewahren und nicht durch eine übermotivierte Handlung das Heft aus der Hand zu geben. Der dritte Lauf begann und gerade als wir Fahrt aufnehmen wollen, versteuert Kenny sich und stürzt, ich konnte mit etwas Glück einen Sturz vermeiden. Die Spannung stieg auf den Siedepunkt, aber ich behielt die Nerven und konnte auch diesen Lauf für mich entscheiden! Finale!
Nach nur 15 Minuten Pause durfte ich also gegen Kevin Sireau ran. Ich hatte leider nicht mehr die Beine um dort noch ernsthaft was zu bewegen, dennoch war ich überglücklich mit meiner Silbermedaille.
Im Keirin am kommenden Tag musste ich dann die Rechnung für den Sprint bezahlen. Ich konnte mich zwar fürs Finale qualifizieren, dort reichte es aber nur zum 6. Platz, da ich taktisch alles Falsch machte was falsch zu machen geht… Aber man lernt ja bekanntlich nie aus 🙂

Das wars erst mal für heute, ich melde mich in den nächsten Tagen wieder!

Maximilian

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

9 + 13 =