Get Adobe Flash player

Pressekonferenz Sixdays in Berlin

Bei der PK: Zusammen mit Dieter Stein, dem sportlichen Leiter in Berlin. Dieter fuhr als die „schwarze Sieben“ in der Werner-Seelenbinder-Halle – von den Fans geliebt, von den Gegnern gefürchtet:-))

Heute morgen war ich in Berlin zur ersten Pressekonferenz des Berliner Sechstagerennens 2013, geht vom 24. bis 29. Januar. Ich freue mich wieder auf mein Zuhause Berlin:-)) Die Veranstalter rechnen wir mit über 75.000 Zuschauern, da wird das Velodrom wieder rocken!

Im Gespräch ging es auch darum, ob ich nun Berliner, Bernauer oder Cottbusser sei. Weil, in Berlin bin ich geboren. In Berlin bin ich aufgewachsen und habe beim Berliner TSC das Radfahren erlernt. In dieser Zeit ist meine Familie nach Bernau gezogen, wo ich eine Zeit lang zur Schule gegangen bin. Als die sportlichen Rahmenbedingungen in Berlin für meine Entwicklung nicht mehr gepasst haben, wollte ich nach Cottbus.

Und was bin ich nun??

Ich bin Maximilian:-))

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

achtzehn + vier =