Get Adobe Flash player

WM Melbourne

Familientreffen bei der WM in Melbourne

Hallo Leute,

ich melde mich nun endlich auch aus Australien.
Ich bin seit einer guten Woche hier und habe mich mit der Nationalmannschaft auf die WM vorbereitet. Anfangs ging es bei mir ziemlich schwer im Training und ich hatte etwas Mühe mit dem Jetlag und dementsprechend war die Laune nicht die Beste.
Als Freitag dann jedoch meine liebe Freundin hier eintraf und wir uns nach mehr als einem Monat wieder sahen, ging schlagartig die Laune wieder hoch und auch im Training ging es deutlich besser und so kann ich doch noch zuversichtlich in diese WM starten. Schon erstaunlich, was die Psyche in so einer Situation ausmacht…

Zurück zum Radrennen! Mittwoch gehts hier rund. Wir sind erst gegen 20:00 Uhr Ortszeit dran, wird also ein langer Tag.
Wir werden natürlich versuchen unseren Titel zu verteidigen und nehmen den Kampf an!

Am Sonntag bestreite ich noch das Keirin Rennen!

Ich werde mich bestimmt irgendwie zwischendurch melden!

Daumen drücken!!!

Eine Antwort auf WM Melbourne

  • Dein Alda sagt:

    Ich drücke Dir und allen Track´ern aus Deinem Team die Daumen…besonderes Drückerchen natürlich für Madi:-)
    Trishi und ich machen uns morgen einen gemütlichen TV-Vormittag, zusammen mit Kumpel Dennis…wir werden euch laut anfeuern…hört ihr bestimmt:-))
    LG Dein Alda

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

vier × 4 =